Warum Heinrichs?

Seit nun 2 Jahren versuchen Schüler und Lehrer eine Lösung für das Problem zu finden, dass es an der Schule keine Getränke für die Schülerschaft gibt.
Zuerst wollte man einen Getränkeautomaten aufstellen lassen, was allerdings nicht möglich war, da man keine Firma fand, die einen solchen Service anbietet. Weil das Thema aber dem Schülerrat sehr am Herzen lag, hat man nach weiteren Alternativen gesucht. Zum Schluss kam man dann auf die Idee eine Schülerfirma zu gründen, die genau dieses Problem lösen soll.
Somit startet im Schuljahr 2021/22 am Pestalozzi-Gymnasium Heidenau die Schülerfirma “Heinrichs” den Verkauf.
Der Name “Heinrichs” wurde mit Blick auf den bekannten Pädagogen Johann Heinrich Pestalozzi, nach dem auch unser Gymnasium benannt wurde, gewählt. Der Name sollte vor allem einen Bezug zu unserer Schule herstellen und einen möglichst neutraler, sowie unverwechsebarer Name für eine Schülerfirma sein.
Somit haben wir uns für den etwas ungewöhnlichen Namen “Heinrichs” entschieden.

Schülerfirma Heinrichs

Die Geschäftsführung

Die Geschäftsführung der Schülerfirma führt die alltäglichen Geschäfte der Firma, berät sich mit der Schulleitung und setzt anstehende Projekte um. 

Karl Leutgöb
Geschäftsführer und Schülersprecher des PGH

Christian Schwaar
Geschäftsführer

Das Pestalozzi-Gymnasium Heidenau

Die Schulleitung

Frank Clausnitzer
Schulleiter

Erik Richer
stellv. Schulleiter